Zeitung

aktuelle Ausgabe
Ausgabe vom 10. August 2017

Silicon Moskau

Im russischen Internet ist der Einfluss von Google, Facebook & Co vergleichsweise gering. Grund dafür ist eine Entwicklung, die bereits vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion begann. Heute nutzt der Kreml diese Sonderstellung, um seinen Souveränitätsanspruch auch im Cyberspace durchzusetzen.

von Kevin Limonier

Seit die ukrainische Regierung im Mai 2017 den Zugang zu mehreren russischen Internetdiensten, darunter die Suchmaschine Yandex und das soziale Netzwerk VKontakte, geschlossen hat, haben mehrere Millionen Menschen keinen Zugang mehr zu ihren gewohnten Websites. Kiew warf den in der Ukraine viel genutzten Angeboten vor, sie gäben Daten an die Nachrichtendienste des Kreml weiter ‐ vor allem die von Soldaten, die gegen die Separatisten im Donbass kämpfen. Die Blockade zeigt, dass die Verantwortlichen in der Ukraine entschlossen sind, sich der digitalen Einflusssphäre zu entziehen, die Moskau fast im gesamten Gebiet der ehemaligen Sowjetunion aufrechterhält.
weiterlesen ...

Inhalt

  • Silicon Moskau
    Im russischen Internet ist der Einfluss von Google, Facebook & Co vergleichsweise gering. Grund dafür ist eine Entwicklung, die bereits vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion begann. Heute nutzt der Kreml diese Sonderstellung, um seinen Souveränitätsanspruch auch im Cyberspace durchzusetzen. von Kevin Limonier
  • Superembryo
    Was die neue Eugenik alles kann von Jacques Testart
  • Mythos Europa
    von Régis Debray
  • Was unsere Museen nicht erzählen
    von Bénédicte Savoy
  • Hunger als Kriegswaffe
    von Alex de Waal
  • Die Illusion der 99 Prozent
  • Die Puppenspieler von Jakarta
    Indonesiens toleranter Islam gerät unter Druck von Martine Bulard, Marie Beyer
  • Wir sind alle Mutanten
    Das Genom von Menschen, Tieren und Süßkartoffeln unterliegt ständigen natürlichen Veränderungen von Bernard Dujon
  • Grenzgänger in Nogales
    Geschichten aus einer Stadt zwischen Arizona und Mexiko von Maxime Robin
  • Kalte Luft
    Der Siegeszug der Klimaanlage begann in einer kleinen Druckerei in Brooklyn von Benoît Breville
  • Der amerikanische Traum ist rund
    Basketball und der Mythos vom sozialen Aufstieg von Julien Brygo
  • Keine Weiterfahrt bei Regen
    Die legendäre argentinische Eisenbahn ist in einem desolaten Zustand von Guillaume Beaulande
  • Die anderen 68er
    Die Neuen Rechten und ihre deutsch-französischen Väter von Claus Leggewie
  • Comic - Julie Doucet
  • Kunst - Karolina Jabłońska

Die nächste Ausgabe erscheint am 7. September

Ältere Ausgaben finden sie in unserem Textarchiv

Unbedingt hören

Postkartenkalender 2018

Comic | Julie Doucet

Kunst | Karolina Jabłońska