Kunst

In jeder Ausgabe: KünstlerIn des Monats

In jeder Ausgabe präsentiert die deutschsprachige LE MONDE diplomatique eine/n (zumeist zeitgenössische/n) KünstlerIn mit ausgewählten Werken. So erhalten unsere LeserInnen kleine Einblicke in außersprachliche Darstellungen und Verarbeitungen individueller wie gesellschaftlicher Prozesse. Neben einem kurzen einführenden Text gibt es Hinweise auf aktuelle Ausstellungen und Kataloge zum Weitersehen.

Die Kunst der Rachel Whiteread

von Jon Bird

Vor fast 25 Jahren entwarf Rachel Whiteread eine Installation, die heute exemplarisch dafür steht, wie Kunst im öffentlichen Raum soziale Bezüge zu Orten und ihrer Bedeutung herstellt. „House“, der Betonabguss des Innenraums eines kleinen viktorianischen Wohnhauses stand von Oktober 1993 bis Januar 1994 im Londoner East End. Das Kunstwerk trug wesentlich dazu bei, dass Whiteread 1993 als erste Frau den Turner Prize erhielt, den bedeutendsten Kunstpreis Großbritanniens.​
weiterlesen ...