Atlas der Globalisierung

   
TEST Atlas der Globalisierung (2019)

Welt in Bewegung

Wird der globale Kapitalismus demnächst aus Peking gesteuert? Wo wachsen die meisten Tomaten? Steht Rotterdam in 70 Jahren unter Wasser? Und was hat Rheinmetall eigentlich in Südafrika verloren? Diesen und vielen anderen Fragen geht der neue Atlas der Globalisierung »Welt in Bewegung« nach.

Mit Beiträgen von Bridget Anderson, Ulrike Herrmann, Manfred Kriener, Niklas Maak, Branko Milanovic, Charlotte Wiedemann und anderen.

18,00 EUR
TEST Atlas der Globalisierung (2015)

Weniger wird mehr. Der Postwachstumsatlas

Im neuen Atlas der Globalisierung geht es um das wichtigste globale Zukunftsthema überhaupt: Postwachstum. Wirtschaftswachstum gilt als Allheilmittel gegen Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung und andere Risiken im modernen Kapitalismus. Doch auf einem begrenzten Planeten kann es kein unbegrenztes Wachstum geben. Wir ahnen schon lange, dass es so nicht weitergehen kann. Aber was dann? Der Postwachstumsatlas gibt Antworten.

16,00 EUR
TEST Atlas der Globalisierung (2012)

Die Welt von morgen

Wer bekommt die Seltenen Erden aus China? Mit wem verbünden sich die aufstrebenden Mächte des Südens? Was machen die Neonazis in Europa? Welche Folgen hat der Landraub für Afrika? Wie verändert der Drogenkrieg die Machtverhältnisse in Mittelamerika? Wann kommt der Happy Planet Index für das gute Leben? Antworten auf diese und andere wichtige Fragen von morgen gibt der neue Atlas der Globalisierung.

Statt für 24,00 Euro erhalten Sie den gebundenen Atlas der Globalisierung (2012) mit Download zum Ursprungspreis der Paperback-Ausgabe.

14,00 EUR
TEST Atlas der Globalisierung spezial (2011)

Das 20. Jahrhundert. Der Geschichtsatlas

Der Rückblick auf das 20. Jahrhundert beleuchtet im ersten Teil die großen ethnischen, politischen und militärischen Konflikte bis 1945 - vom Genozid an den Armeniern über den Spanischen Bürgerkrieg bis zum deutschen Überfall auf die Sowjetunion. Der zweite Teil befasst sich mit den folgenreichen Konfrontationen nach 1945 - vom Apartheidregime in Südafrika über den Vietnamkrieg bis zum Prager Frühling. Im dritten Teil geht es um die großen sozialen und kulturellen Revolutionen - von der Frauenemanzipation über die Popmusik bis zum Siegeszug der Shareholder Values.
Der globale Blick auf ein Jahrhundert: erzählerisch, erhellend, anschaulich.

12,00 EUR
TEST DVD-Box + Geschichtsatlas

Das Kombiangebot, Atlas + Filme

DVD-Box mit 6 Filmen + Geschichtsatlas (Kombiausgabe)

In der zweiten Ausgabe der Reihe Le Monde diplomatique film hat die Redaktion von Le Monde diplomatique sechs teilweise preisgekrönte Filme zu sechs folgenreichen Ereignissen und großen Bewegungen aus dem 20. Jahrhundert ausgewählt, die unsere Gegenwart bis heute prägen.

Inhalt

1. Aghet von Eric Friedler (2010)

Zeitzeugenberichte und seltene Originalaufnahmen erzählen die Geschichte des Genozids an den Armeniern im Osmanischen Reich.

2. Freundschaft! Die Freie Deutsche Jugend von Lutz Hachmeister und Mathias von der Heide (2008)

Vielseitiges Archivmaterial und aktuelle Interviews mit Musikern, Politikern und Journalisten zeigen, wie es sich in und mit der Jugendorganisation der DDR leben ließ.

3. Black Power Mixtape 1967 - 75 (OmU) von Göran Hugo Olsson (2011)

Fundstücke aus dem schwedischen Fernseharchiv, neu zusammengestellt und von heutigen Pop-Kulturgrößen kommentiert, dokumentieren den Kampf gebildeter junger Afroamerikanern für ihre Bürgerrechte.

4. Amerikas geheimer Krieg in Laos (teilweise OmU) von Marc Eberle (2008)

Eine Recherchereise ins Sperrgebiet, illegale Super-8-Aufnahmen und Berichte von CIA-Agenten, Söldnern und Opfern der geheimen Militäroperationen decken ein unbekanntes Kapitel des Kalten Kriegs auf.

5. Bloody Sunday – A Derry Diary (teilweise OmU) von Margo Harkin (2006)

Aufnahmen eines der späteren Opfer und Zeitzeugengespräche rekonstruieren die tödlichen Schüsse von Derry am 30. Januar 1972. Ein persönliches Zeugnis über den Nordirlandkonflikt.

6. Simone de Beauvoir von Alice Schwarzer (1973)

Historische Interviews zeichnen ein Porträt der bekanntesten Feministin des 20. Jahrhunderts, die von ihrer Beziehung mit Sartre erzählt und hochaktuelle Antworten auf Fragen zur Gleichberechtigung gibt.

44,84 EUR
TEST Atlas der Globalisierung (2009)

Sehen und verstehen, was die Welt bewegt

Gelb, global, genau: Mit einem neuen und reichhaltigem Schatz an Karten und Schaubildern führt der neueste Atlas von Le Monde diplomatique die gründlich veränderte Welt in Zeiten von Obama und Finanzkrise vor Augen. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit der Zukunft der Energie, den Weltansichten verschiedener Machtzentren und dem afrikanischen Kontinent als Krisenherd und Rohstofflieferant.

13,00 EUR