Comics

Die Comic-Welt von LE MONDE diplomatique

Die letzte Seite gehört dem avantgardistischen, kritischen Comic: eigens für die Zeitung gezeichnet, werden hier Bildergeschichten erzählt, die Themen aus Politik und Alltag aufgreifen: meist frech, oft absurd, manchmal melancholisch. Unter anderen waren bisher vertreten: Elvis Studio, Anke Feuchtenberger, Holger Fickelscherer und ATAK.

Wenn Sie die Comics in ihrer ganzen bunten Schönheit bewundern wollen, klicken Sie einfach auf das gewünschte Bild.

Das tägliche Warenangebot überschlägt sich immer mehr. Man kann die wahnwitzigsten Cornflakes-Sorten kaufen, von Low-Carb-Johannisbeer-Grünkohl-Flakes mit Choc-Pop-Knirsch-Effekt über glutenfreie Knusper-Eulen mit Plopp-Topping oder Marshmallow-Birnen-Flocken mit Meersalz. Währenddessen verschwinden die Insekten, unmerklich werden es einfach immer weniger. Immer mehr Wildpflanzen sind vom Aussterben bedroht. In unseren Wäldern wird's immer stiller. Nicht dass Antonia Kühn da einen Zusammenhang sehen würde, aber merkwürdig ist es schon. Zumindest wäre es andersherum viel schöner! Also mehr Insekten und Vögel und dafür weniger Konsumgüter...

Antonia Kühn lebt und arbeitet in Hamburg. Dort hat sie bei Anke Feuchtenberger an der HAW Illustration studiert. Im März 2018 ist ihr erster Comic „Lichtung“ bei Reprodukt erschienen.

Mehr Bilder von Antonia Kühn unter www.antoniakuehn.de und www.instagram.com/paulantibody/