Comics

Die letzte Seite gehört dem avantgardistischen, kritischen Comic. Eigens für die Zeitung gezeichnet, werden hier Bildergeschichtenerzählt, die Themen aus Politik und Alltag aufgreifen: meist frech, oft absurd, manchmal melancholisch.Unter anderen waren bisher vertreten: Elvis Studio, Anke Feuchtenberger, Holger Fickelscherer und ATAK.

Wenn Sie die Comics in ihrer ganzen bunten Schönheit bewundern wollen, klicken Sie einfach auf das gewünschte Bild.

Immer wieder Krieg – das macht hoffnungslos. So hoffnungslos, wie sich die Schiffbrchigen auf Thodore Gricaults Riesengemlde „Das Flo der Medusa“ gefhlt haben mssen. Wenn doch blo die Kunst Hoffnung spenden knnte! Matthias Gnehm wurde 1970 in Zrich geboren, wo er an der ETH zum diplomierten Architekten ausgebildet wurde und wo er heute als freischaffender Autor und Zeichner von Graphic Novels arbeitet und mit seiner Familie lebt. Zuletzt erschien von ihm sein elftes Buch, „Glserne Gedanken“, in der Edition Moderne. www.matthiasgnehm.ch