Comics

Die Comic-Welt von LE MONDE diplomatique

Die letzte Seite gehört dem avantgardistischen, kritischen Comic: eigens für die Zeitung gezeichnet, werden hier Bildergeschichten erzählt, die Themen aus Politik und Alltag aufgreifen: meist frech, oft absurd, manchmal melancholisch. Unter anderen waren bisher vertreten: Elvis Studio, Anke Feuchtenberger, Holger Fickelscherer und ATAK.

Wenn Sie die Comics in ihrer ganzen bunten Schönheit bewundern wollen, klicken Sie einfach auf das gewünschte Bild.

Wie besiegt man Riesen? Alexander Robyn würde sagen: Es kommt auf die Riesen an. Entweder man überschüttet sie mit Liebe oder man zieht gegen sie vor Gericht. Sein Protagonist schlägt sich in beiden Fällen sehr erfolgreich. An die kleinen großen Männer, die ihn und seinen Freund bestürmen, verteilt er Küsse und Umarmungen. Gegen den Tech-Giganten Facebook führt er mit Hilfe seines Anwalts Klage und gewinnt. Bilder und Sprache von Robyns Comic wirken dabei wie aus einem Traum: Wo sonst findet man sich in einem Moment auf einer feuchtfröhlichen Kobold-Party wieder, tastet sich im nächsten Moment durch düstere Kellergänge und kriegt am Ende eine herrlich duftende Pizza serviert?

Alexander Robyn, Jahrgang 1989, hat an der LUCA-Kunstakademie in Gent studiert. Er ist Mitglied im belgischen Comic- und Illustrationskollektiv TMH, mit dem zusammen er zu Comicfestivals reist, Workshops gibt und Gruppenausstellungen organisiert. Comics von Alexander Robyn sind in verschiedenen Zeitschriften wie The Lifted Brow (AUS), Flutiste (FR) oder CBK (SE) erschienen, außerdem online bei VICE. Siehe auch www.alexandernybor.tumblr.com