Edition N° 33 Süd.Ost.Asien

Putschisten, Palmöl, People Power

Zwischen China, Indien und Australien liegt eine der wirtschaftlich dynamischsten Regionen der Welt. Doch die gesellschaftlichen Spaltungen sind enorm: Alte und neue Eliten, Stadt und Land streiten um Mitbestimmung, soziale Gerechtigkeit oder den Erhalt der durch Monokulturen bedrohten Natur. Daneben profitieren fragwürdige politische Populisten vom Aufstieg der sozialen Medien.

Mit Beiträgen von Sven Hansen, Maria Ressa, Ma Thida, Bee Wilson und vielen anderen.

Inhalt

  • Citoyens gegen Autokraten
    Ma Thida
    Woran die Demokratisierung in Südostasien bislang gescheitert ist
  • Pioniere der Pressefreiheit
    Andreas Harsono
    Wie ich vom Reporter zum Medienaktivisten wurde
  • China lockt mit Freihandel
    Martine Bulard
  • Moderne Zwangsarbeit
    Peter Bengtsen
    Südostasiatische Arbeitsmigranten müssen sich für ihre Jobs im Ausland – zum Beispiel in Taiwan – oft hoch verschulden
  • Alles Palmöl
    Bee Wilson
    Das begehrte Pflanzenfett stammt ursprünglich aus Afrika. Heute sind Malaysia und Indonesien die Haupt­anbauländer, wo Urwälder für eine Monokultur zerstört wurden
  • Lukrative Konsensdiplomatie
    Martin Fritz
    Japan hat lange von seiner Wirtschafts- und Entwicklungspolitik in Südostasien profitiert. Doch es verliert immer mehr an Einfluss – zugunsten Chinas
  • Unser Müll in Java
    Aude Vidal
  • Munir Said Thalib
    Sven Hansen
    Ein Leben für die Menschenrechte
  • Das Trauma von 1965
    Anett Keller
    Bei landesweit organisierten Massakern wurden in Indonesien Hunderttausende getötet. Mit Unterstützung des Westens errichtete General Suharto ab 1965 seine investorenfreundliche Entwicklungsdiktatur
  • Die Hauptstadt zieht in den Dschungel
    Dandy Koswaraputra
    Weil Jakarta aus allen Nähen platzt, hat sich die Regierung für einen neuen Standort in Kalimantan entschieden. Dort blüht schon die Spekulation
  • Die Documenta, Indonesien und wir
    Monique Ligtenberg und Bernhard C. Schär
  • Keine Freiheit für die Papua
    Philippe Pataud Célérier
    Wo Indonesien wie eine Kolonialmacht auftritt
  • Ausgebeutet und korrumpiert
    Philippe Pataud Célérier
    Wie der US-Bergbaukonzern Freeport seit Jahrzehnten den Westen Neuguineas verwüstet
  • Bruneis Sultan im Shitstorm
    Sven Hansen
    Die von Hassanal Bolkiah verfügte Verschärfung der Scharia machte die Steinigung von Homosexuellen zum Gesetz. Doch Celebrities schlugen Alarm
  • Leila de Lima
    Sven Hansen
    Die hochgefährliche Juristin
  • Die Rückkehr des Marcos-Clans
    François-Xavier Bonnet
    In den Philippinen stürzte 1986 die People-Power-Revolte den Diktator. Inzwischen wurde sein Sohn demokratisch gewählt
  • Unsoziale Medien in Dutertes Drogenkrieg
    Maria Ressa
    Wie in den Philippinen Influencer Politik und Gesellschaft manipulierten – und damit zum weltweiten Trendsetter wurden
  • Ng?y Th? Khanh
    Sven Hansen
    Diplomatin für die Umwelt
  • Der fragile Tigerstaat
    Johanna König
    Vietnams Wirtschaft boomt, und die Klimakatastrophe ist schon da
  • Reisfelder zu Golfplätzen
    Pierre Daum
    Im sozialistischen Vietnam nimmt der Staat Bauern das Land weg und verkauft es an Spekulanten und internationale Investoren
  • Mechai Viravaidya
    Sven Hansen
    Käpt’n Kondom
  • Auf eine Bong in Bangkok
    Sven Hansen
  • Die Putschexperten
    David Camroux
    In Thailand hebelt ein Bündnis aus städtischen Eliten und Militär regelmäßig demokratische Verfassungen aus
  • Sombath Somphone
    Sven Hansen
    Der sanfte Landwirt
  • Sozialistischer Ausverkauf in Laos
    Michael Sontheimer
  • Geopolitik am Mekong
    Sven Hansen
    Sechs Anrainer konkurrieren um das Wasser von Südostasiens wichtigstem Fluss
  • Thilaga Sulathireh
    Michael Lenz
    Mutige Kämpferin für LGBTQ-Rechte
  • Einweghandschuhe made in Malaysia
    Peter Bengtsen
  • Jolovan Wham
    Sven Hansen
    Ein Smiley mit Folgen
  • Singapur revisited
    Sven Hansen
    Die schrecklich schöne neue Welt eines Stadtstaats. Persönliche Beobachtungen aus vier Dekaden
  • Chhim Sithar
    Sven Hansen
    Die mutige Gewerkschaftschefin
  • Abgezockt in Sihanoukville
    Sven Hansen
    Die Hafenstadt wollte mit chinesischem Kapital zum asiatischen Las Vegas werden. Heute treiben in den Bauruinen Menschenhändler und Cyberkriminelle ihr Unwesen
  • Bo Kyi
    Sven Hansen
    Dokumentar der Repression
  • Schulen des Widerstands
    Sven Hansen
    Myanmars Gegenregierung baut ein eigenes Bildungssystem auf. Hier lernen die Kinder der Opposition, wie sie sich vor Landminen schützen und im Wald überleben
  • Myanmar im Griff des Militärs
    Christine Chaumeau
    Mit ihrem letzten Putsch wollen die Generäle die Zeit zurückdrehen. Doch vor allem die junge Generation leistet massiven Widerstand

9,50 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage
Zahlungsarten: SEPA-Lastschrift, Rechnung, Vorkasse (Lieferland ≠ DE)

Art.Nr.: 13055

Weitere Produkte von LE MONDE diplomatique

  • Atlas der Globalisierung (2022)
  • Edition N° 34 Geschröpfter Planet
  • Edition N° 13 Russland
  • Edition N° 30 Ware Weltgesundheit
  • Edition N° 17 Die große Unruhe
  • Superkevin-Stofftasche