LMd Oktoberausgabe

Oktoberausgabe plus Atlas der Staatenlosen

Konfrontation im Himalaya
Vaiju Naravane über die Hintergründe des indischen-chinesischen Territorialstreits

Wettlauf um 5G
Evgeny Morozov über Trumps Kreuzzug gegen Huawei

Frieden von unten
Sanam Naraghi Anderlini über Frauen-NGOs in Krisengebieten

Panik und Konfusion
Thomas Franks Psychogramm der USA im Wahlkampf

Mitleid mit dem Büffel
Jacques Bouveresse über Karl Kraus, Rosa Luxemburg und die Verdinglichung von Tieren

Mit Kunst von Brandon Lipchik Und einem Comic von Till Lukat

Plus 50 Seiten Atlas der Staatenlosigkeit
Wie viele Menschen weltweit staatenlos sind, lässt sich nur schwer schätzen, denn die Datengrundlage ist lückenhaft. Das UN-Flüchtlingshilfswerk geht weltweit von 10 Millionen Menschen aus, von denen aber nur 4,2 Millionen erfasst sind. Und die verteilen sich zur Hälfte auf vier Länder: Elfenbeinküste, Bangladesch, Thailand und Myanmar. Anhand von Fallbeispielen (Indigene in Uganda, Roma in Europa, Rohingya in Myanmar und vielen anderen) fasst dieser von der Rosa-Luxemburg-Stiftung herausgegebene Atlas die Daten und Fakten über Ausgrenzung und Vertreibung zusammen. (50 Seiten, 18 Kapitel, mit über 120 Karten & Infografiken)

4,70 EUR

Formate: epub mobi pdf mp3 text html
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zahlungsarten: SEPA-Lastschrift, Handy, Kreditkarte, PayPal
Art.Nr.: 20103
Download

Weitere Produkte von LE MONDE diplomatique