Atlas der Globalisierung (2019)

Atlas der Globalisierung (2019)

Welt in Bewegung

In China erfindet sich die Diktatur neu, auch Google und Co träumen von totaler Kontrolle, die Türkei verabschiedet sich von Europa und Brasilien versinkt in Gewalt. Die Welt ist in Bewegung und es bleibt kompliziert. Warum wird Adipositas zur Pandemie? Steht Rotterdam in 70 Jahren unter Wasser? Wird der globale Kapitalismus demnächst aus Peking gesteuert? Und was hat Rheinmetall in Südafrika verloren? Die Antworten finden Sie im neuen Atlas der Globalisierung.

Erscheinungstermin: Mai 2019

€ 15,00*

*Der Vorzugspreis von 15 statt 18 Euro gilt für alle AbonnentInnen von Le Monde diplomatique und taz sowie taz-GenossInnen (nur bis zum Erscheinungstermin).

broschiert, inklusive eBook (PDF, ePUB), über 300 Karten und Grafiken, ca. 186 Seiten

Mit Beiträgen von Ulrike Herrmann, Charlotte Wiedemann, ...

Atlas der Globalisierung (2015)

Atlas der Globalisierung (2015)

Weniger wird mehr. Der Postwachstumsatlas

Im neuen Atlas der Globalisierung geht es um das wichtigste globale Zukunftsthema überhaupt: Postwachstum. Wirtschaftswachstum gilt als Allheilmittel gegen Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung und andere Risiken im modernen Kapitalismus. Doch auf einem begrenzten Planeten kann es kein unbegrenztes Wachstum geben. Wir ahnen schon lange, dass es so nicht weitergehen kann. Aber was dann? Der Postwachstumsatlas gibt Antworten.


16,00

broschiert, mit Download, über 300 Karten und Grafiken, 176 Seiten

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Atlas der Globalisierung (2012), gebundene Ausgabe

Atlas der Globalisierung (2012), gebundene Ausgabe

Die Welt von morgen

Wer bekommt die Seltenen Erden aus China? Mit wem verbünden sich die aufstrebenden Mächte des Südens? Was machen die Neonazis in Europa? Welche Folgen hat der Landraub für Afrika? Wie verändert der Drogenkrieg die Machtverhältnisse in Mittelamerika? Wann kommt der Happy Planet Index für das gute Leben? Antworten auf diese und andere wichtige Fragen von morgen gibt der neue Atlas der Globalisierung.


14,00
Statt für 24,00 Euro erhalten Sie den gebundenen Atlas der Globalisierung (2012) mit Download zum Ursprungspreis der Paperback-Ausgabe.

gebunden, mit Download, über 150 Karten und Grafiken, 176 Seiten

Inhaltsverzeichnis (PDF)

Atlas der Globalisierung spezial (2011)

Atlas der Globalisierung spezial (2011)

Das 20. Jahrhundert. Der Geschichtsatlas

Der Rückblick auf das 20. Jahrhundert beleuchtet im ersten Teil die großen ethnischen, politischen und militärischen Konflikte bis 1945 - vom Genozid an den Armeniern über den Spanischen Bürgerkrieg bis zum deutschen Überfall auf die Sowjetunion. Der zweite Teil befasst sich mit den folgenreichen Konfrontationen nach 1945 - vom Apartheidregime in Südafrika über den Vietnamkrieg bis zum Prager Frühling. Im dritten Teil geht es um die großen sozialen und kulturellen Revolutionen - von der Frauenemanzipation über die Popmusik bis zum Siegeszug der Shareholder Values.
Der globale Blick auf ein Jahrhundert: erzählerisch, erhellend, anschaulich.


12,00

broschiert, über 130 Karten und Grafiken, 102 Seiten

Inhaltsverzeichnis (PDF)

DVD-Box + Geschichtsatlas

DVD-Box + Geschichtsatlas

Das Kombiangebot, Atlas + Filme

DVD-Box mit 6 Filmen + Geschichtsatlas (Kombiausgabe)

In der zweiten Ausgabe der Reihe Le Monde diplomatique film hat die Redaktion von Le Monde diplomatique sechs teilweise preisgekrönte Filme zu sechs folgenreichen Ereignissen und großen Bewegungen aus dem 20. Jahrhundert ausgewählt, die unsere Gegenwart bis heute prägen. DVD-Box Le Monde diplomatique film "Das 20. Jahrhundert" mit Poster sechs Filme, Länge: 480 Min. EAN 4052912360860


46,00

Inhalt

1. Aghet von Eric Friedler (2010)

Zeitzeugenberichte und seltene Originalaufnahmen erzählen die Geschichte des Genozids an den Armeniern im Osmanischen Reich.

2. Freundschaft! Die Freie Deutsche Jugend von Lutz Hachmeister und Mathias von ...

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln) Seiten:  1