Artikel

Artikel drucken zurück

USA in Zahlen

Einwohner: 304 Millionen.

Bruttoinlandsprodukt (BIP): 14 196,595 Milliarden Dollar (2008).

Wachstumsrate: minus 2,6 Prozent im ersten Quartal 2009, 1,1 Prozent im Jahr 2008, 2 Prozent im Jahr 2007, 2,8 Prozent im Jahr 2006.

Entlassungen: 467 000 im Juni 2009; 6,5 Millionen zwischen Dezember 2007 und Juni 2009.

Arbeitslosigkeit: 9,5 Prozent im Juni 2009 (4,6 Prozent im Jahr 2007).

Liegenschaftspfändungen: 2,3 Millionen in 2008.

Quellen: Fedstats; Arbeitsministerium; OECD

Le Monde diplomatique vom 07.08.2009,