Betr.: "Bazaars of the Old Levant"

zurück

Betr.: "Bazaars of the Old Levant"

Bazaars of the Old Levant: Damaskus, ALISON BRADLEY Die Serie „Bazaars of the Old Levant“, insgesamt etwa 50 Aufnahmen, entstand zwischen 1998 und 2000 als freie Arbeit der New Yorker Fotojournalistin Alison Bradley. Die Polaroid-Aufnahmen, auf Silbergelatine abgezogen, wurden unter anderem 2004 auf dem 11. Noorderlicht Photofestival ausgestellt, dessen Motto „Nazar – dense but deep. Photographs from the Arab World“ lautete.

Le Monde diplomatique vom 09.06.2006

Le Monde diplomatique Jubiläumsabo

2020 feiert die deutschsprachige Ausgabe von Le Monde diplomatique ihren 25. Geburtstag

Und den wollen wir mit unseren Leserinnen und Lesern feiern – und zwar mit einem besonderen Abo, das Sie auch verschenken können: 25 Euro für ein Jahr LMd.