Artikel drucken zurück

Le Monde diplomatique – fast überall auf der Welt

Le Monde diplomatique (LMd) erscheint derzeit in 61 Ausgaben und 24 Sprachen. Die 30 Printausgaben erreichen insgesamt 1,5 Millionen Leser.

Auf Afrikaans in Südafrika: LMd erscheint als Monatsbeilage der Zeitschrift Die Vrye Afrikaan. Auf Arabisch in Saudi-Arabien: LMd liegt monatlich der Tageszeitung Al-Riyadh bei, Auflage: 200 000 Exemplare; in Ägypten: Beilage der Tageszeitung Akhbar al-Arab, 380 000 Exemplare; in Marokko: Beilage der Wochenzeitung Al Sahifa/Le Journal, 30 000 Exemplare; und in Katar: Beilage in Al-Watan, Auflage: 30 000 Exemplare. Auf Bulgarisch: LMd wird monatlich von den Amis du Monde diplomatique herausgegeben, Auflage: 4 000. Auf Deutsch in Deutschland: LMd ist eine Beilage der tageszeitung und außerdem separat am Kiosk und im Abonnement erhältlich, Auflage: 100 000 Exemplare; in der Schweiz: LMd ist eine Beilage der Wochenzeitung WoZ und kann separat abonniert werden, Auflage: 14 500. Auf Englisch im UK: LMd kann mit dem Guardian Weekly oder separat als Print- oder Onlineausgabe abonniert werden, 6 000 Exemplare; und in Indien: LMd ist eine Beilage von Hard News, Auflage: 40 000 Exemplare. Auf Farsi im Iran: LMd liegt der Zeitschrift Sedaye Edalat bei, Auflage: 5 000 Exemplare. Auf Finnisch: LMd liegt vierteljährlich der Zeitschrift Voima bei. Auf Französisch: Die französische Ausgabe von LMd erscheint in Paris, Auflage: 270 000. Auf Griechisch: Die Tageszeitung Eleftherotypia veröffentlicht jeden Sonntag vier Seiten mit Artikeln aus LMd, Auflage: 200 000. Auf Italienisch: LMd liegt der Tageszeitung il manifesto bei, Auflage: 90 000 Exemplare. Auf Koreanisch: Separate Ausgabe, herausgegeben von Le Monde Corea, Auflage: 5 000. Auf Kroatisch: LMd erscheint als Monatszeitung und wird von der Gesellschaft Masmedia herausgegeben, Auflage: 10 000. Auf Norwegisch: Die skandinavische Ausgabe von LMd wird in Norwegen über die Assoziation Diplo AS vertrieben. Sie liegt außerdem einmal im Monat der norwegischen Wochenzeitung Morgenbladet bei, Auflage: 20 000 Exemplare. Auf Polnisch: LMd wird monatlich von der Edition Livre et presse herausgegeben, Auflage: 10 000 Exemplare. Auf Russisch: Beilage der vierzehntäglich erscheinenden Zeitung Nowaja Gaseta, Auflage: 90 000. Auf Serbisch: LMd erscheint als Beilage der Wochenzeitung Nin, Auflage: 30 000. Auf Slowenisch: LMd erscheint als separate Monatszeitung, Auflage: 8 000 Exemplare. Auf Spanisch in Argentinien: LMd wird monatlich von Capital Intelectual herausgegeben, Auflage: 30 000 Exemplare; in Bolivien: LMd kommt als Beilage der alle zwei Monate erscheinenden Zeitung El Juguete rabioso heraus, Auflage: 5 000; in Chile: LMd wird von Aún Creemos en los Sueños SA in einer Auflage von 10 000 Exemplaren publiziert; in Kolumbien: LMd wird monatlich von Colombia Tebeo Comunicaciones SA herausgegeben, 10 000 Exemplare; in Puerto Rico: LMd erscheint als Beilage der Wochenzeitung Claridad mit einer Auflage von 20 000 Exemplaren; und in Spanien: LMd wird von Ediciones Cybermonde SL herausgegeben, Auflage: 25 000 Exemplare. Auf Ungarisch: LMd wird monatlich von der Verlagsgesellschaft LMD Hungary Kiadó Kft. (LMD Hungary Publishing Ltd) herausgegeben, Auflage: 101 500 Exemplare.

Le Monde diplomatique vom 12.01.2007,