Le Monde diplomatique
Abonnieren Sie unseren Newsletter, Ihre E-Mail:

Der Fleischatlas 2014
Daten und Fakten über Tiere als Nahrungsmittel. Kostenloser Download

NEU: Die aktuelle Ausgabe im tazshop Die nächste Ausgabe von LE MONDE diplomatique liegt am 9.5.2014 der taz bei. Ab dem 8.5.2014 gibt es sie separat am Kiosk oder im tazshop

Die aktuelle Ausgabe LE MONDE diplomatique vom 11.4.2014

Inhalt

Unbedingt lesen

Schon wieder

Neues Geschäftsmodell mit US-Immobilien

von Laura Gottesdiener

Die Preise für Eigenheime steigen! Die Baukonjunktur springt wieder an! Die Krise ist überwunden! Seit einiger Zeit bejubeln die Medien in den USA die wundersame Wiederauferstehung der Immobilienmärkte. Was sich hinter dem ganzen Tamtam verbirgt, erfährt man nicht. In der Branche breitet sich seit knapp zwei Jahren eine komplett neue Strategie des schnellen Reichtums aus.

Heimlich, still und leise haben Hedgefonds und Private-Equity-Unternehmen inzwischen ein wahres Imperium von Mietimmobilien angehäuft. In Atlanta schnappen sie sich viktorianische Anwesen aus dem 19. Jahrhundert, in Chicago verklinkerte Bungalows und in Phoenix, Arizona, Villen im spanischen Kolonialstil. Insgesamt haben diese zahlungskräftigen Investoren mehr als 200.000 kostengünstige, vorwiegend zwangsversteigerte Häuser aufgekauft.

Lesen Sie mehr

Hören Sie den Artikel kostenlos als MP3-Audiodatei

Seit einigen Wochen spielt sich in Washington ein Reality-Drama ab, dem der Ruch altmodischer Verschwörungstheorien anhaftet. Als Puppenspieler agieren CIA und NSA, während die Politiker wie Marionetten an ihren Fäden zappeln: Andreas Schirra liest "Spione im Weißen Haus" von William Greider.

Lassen Sie sich die ganze Ausgabe vorlesen!
Das Audio-ePaper-Paket (MP3, EPUB, MOBI und PDF) gibt es für nur 3,90 € in unserem eKiosk.

Kunst in LMD

Kunst in LMD

Karte des Monats

Karte des Monats

Comic des Monats

Comic des Monats