Kunst

In jeder Ausgabe: KünstlerIn des Monats

In jeder Ausgabe präsentiert die deutschsprachige LE MONDE diplomatique eine/n (zumeist zeitgenössische/n) KünstlerIn mit ausgewählten Werken. So erhalten unsere LeserInnen kleine Einblicke in außersprachliche Darstellungen und Verarbeitungen individueller wie gesellschaftlicher Prozesse. Neben einem kurzen einführenden Text gibt es Hinweise auf aktuelle Ausstellungen und Kataloge zum Weitersehen.

Wolfgang Henne, 1949 geboren, hat an der Hochschule für Grafik und Buchkunst und der Akademie der Künste in Ostberlin studiert. Künstlerbücher und Zeichnungen bilden einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Seit 1987 publiziert er in loser Folge Bände seiner „Bodensatzbibliothek“, in denen er zeigen will, „woraus die alltägliche Kultur sich zusammensetzt“. Seine Bücher, von denen jedes ein Original ist, enthalten neben den Grafiken auch Texte, von Henne selbst oder auch von anderen Autoren.​

Vom 17. bis 19. November sind seine Arbeiten bei der Art Book Berlin, der alljährlichen Messe für Künstlerbücher und Editionen im Kunstquartier Bethanien, zu sehen. Für das Bildmaterial, dessen Copyright bei der VG Bild-Kunst Bonn liegt, danken wir dem Künstler. artbookberlin2017.blogspot.de, www.wolfgang-henne-leipzig.de

Wilhelm Werthern​